Chöre und Dirigent

Gemischter Chor: Am Anfang war der 1920 gegründete Männerchor, 1987 wurde der Frauenchor ins Leben gerufen und seit 2006 singen wir nun gemeinsam. Weitere Infos hier!

 

Soundaround: Hast du Lust auf coole Hits, musikalische Herausforderungen und gemeinsame Unternehmungen? Dann bist Du bei Soundaround genau richtig! Weitere Infos hier!

 

Männerchor: 2020 feiern wir 100 Jahre Liedertafel - 100 Jahre Männer im Chor. Die Proben hierfür finden immer am 1. und 3. Montag im Monat statt. Weitere Infos hier!

tonArt: Seit 2019 haben wir auch einen Kinderchor und einen Jugendchor. Weitere Infos hier!

Unser Chorleiter Johannes Haßkerl ist ein sympathischer, junger Mann, der mit viel Engagement und Geduld unsere fünf Chöre durch sein Können, Erfahrung und Ehrgeiz auf lockere, aber doch fordernde Art gesanglich auf den richtigen Weg bringt. Im Laufe von verschiedenen Konzertvorbereitungen sind Dirigent und Sänger zu einem guten Team zusammengewachsen, das einander schätzt und respektiert.


Vorstandschaft

1. Vorsitzende: Doris Kunkel, Blütenstraße 5, 63856 Bessenbach, Telefon: 06095 / 1342

2. Vorsitzende: Marianne Otto, Am Michelbach 3, 63856 Bessenbach, Telefon: 06095 / 659

Kassier: Walter Neuburger

Schriftführerin: Christa Stegmann

Beirat

Vergnügungsausschuss: Gertrud Bauer, Margit Imhof, Marion Franz, Carina Stegmann, Walter Kunkel, Johannes Haßkerl

Chorsprecherin Gemischter Chor: Christina Braun

Chorsprecher Soundaround: Heidrun Stadtmüller, Christoph Ruppert

Chorsprecher Männerchor: Walter Kunkel
Chorsprecherin Kinder-/Jugendchor: Carina Stegmann


Unser Echo

Ihr findet die Liedertafel Keilberg auch bei "Unser Echo" (externer Link). Diese Berichte könnt ihr dort nachlesen:

10.02.2020: Mitgliederversammlung der Liedertafel Keilberg mit Ausblick auf das Jubiläumsjahr und Neuwahlen
02.01.2020: Traditioneller Jahresausklang bei der Liedertafel Keilberg

24.11.2019: Liedertafel Keilberg ehrt am Cäcilientag langjährige Mitglieder - Männerchor singt bei Ehrungsnachmittag des Sängerkreises Aschaffenburg

12.08.2019: Ausflug der Liedertafel Keilberg zum "Noch"-EU-Mittelpunkt in Westerngrund

01.12.2018: Gelungener Ausflug der Liedertafel Keilberg nach Sommerach
05.08.2018: Chöre der Liedertafel Keilberg trotzen bei Serenade dem schlechten Wetter
29.07.2018: Liedertafel Keilberg auf Probewochenende in Hammelburg
29.07.2018: Liedertafel Keilberg ehrt bei Sonnwendfeier langjährige Mitglieder
19.05.2018: Heike Rauscher ist beste Schützin der Liedertafel Keilberg - Soundaround probt für Open-Air-Konzert

29.11.2017: Liedertafel Keilberg ehrt am Cäcilientag langjährige Mitglieder

30.10.2017: Liedertafel Keilberg feiert 30 Jahre Frauen im Chor
15.10.2017: Tolle Chorreise der Liedertafel Keilberg nach Prag

17.04.2017: "Sing, was du nicht sagen kannst" - Abwechslungsreiches Konzert der Liedertafel Keilberg

24.02.2017: Fasching bei der Liedertafel Keilberg - super Stimmung im Vereinsheim
24.02.2017: Probewochenende in Hobbach - Liedertafel Keilberg bereitet sich auf Frühjahrskonzert vor
29.01.2017: Vorstandschaft wiedergewählt - Mitgliederversammlung mit Rückblick auf 2016
08.12.2016: Liedertafel Keilberg zu Besuch im Bayerischen Landtag
19.09.2016: Jubiläumsweinfest rundum gelungen
01.02.2016: Generalversammlung mit Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr 2015
22.11.2015: Ein Hoch auf uns! - Bericht über Jubiläumskonzert
26.04.2015: Jahreshauptversammlung mit Ausblick auf Jubiläumsjahr
12.12.2014: Soundaround übergibt Spende an "Leuchtende Kinderaugen"
12.12.2014: Junger Chor Soundaround in Rom


Durch das Jahr mit der Liedertafel Keilberg

Hier zeigen wir euch unser vielfältiges Vereinsleben im Laufe des Jahres - neben den Chorproben, Konzerten und sonstigen Auftritten. Dies sind aber nur die festen Termine - außer der Reihe fällt uns immer etwas ein, das Spaß macht!


Fasching

Legendär ist unsere alljährliche Faschingsfeier im Vereinsheim. Ausgelassen feiern wir mit Büttenreden, Showeinlagen, Musik und Tanz den Weiberfasching. Die Männer dürfen natürlich auch mitmachen! Hier der Bericht aus 2019:
„Ein bisschen Spaß muss sein...“ mit diesem Lied eröffneten die „Wulis“ unsere Faschingssitzung. Sitzungspräsident Roland begrüßte die zahlreichen Gäste und kündigte die ersten Künstler an.

Das Reportertrio Uli, Lilian und Christoph berichtete über die Ereignisse des letzten Jahres, den heißen Sommer, die Fußball-WM, die Diesel-Diskussion, 100 Jahre Bayern – Bavaria first – und sangen fröhlich „mir ziegt kaner die Lederhos`n aus, uns trickst so schnell kaner aus“. Nach einigen Schunkelliedern kam die Hundeliebhaberin Angelika und erzählte von dem genügsamen Hündchen mit dem Kehrreim „mach das mal mit einem Mann“.

Es folgte die smarte Uli, deren Leben von Smartphone, Smartwatch und Smarthome dirigiert wird, die 2 schöne Fraue mit viel Humor, das „alte Mädchen“ Isolde sollte von seiner Mutter verkuppelt werden und landete so auf dem schwarzen Brett vom Massa-Markt zwischen roter Küche und altem Schlafzimmer. Die Ratsche-Weiber, die wisse über alles Bescheid – und informiere die Leit. Dann kam „der alte Häuptling der Indianer“ zu den Cowboys in den Saloon, mit einem Schlager – Potpourri, Indianertanz und einem Cancan, der das Publikum zu Beifallstürmen hinreißt und Zugabe fordert!

Man kann wieder nur sagen: ihr wart einfach alle spitze!!!


Sommerfest

Bericht 2019: Bei bestem Wetter trafen wir uns am Freitag, 21.06.2019, vor dem Knoblergelände und verbrachten gemeinsam einige gemütliche Stunden. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt – an dieser Stelle herzlichen Dank für alle Salat- und Kuchenspenden – und auch der Gesang kam nicht zu kurz. Ein phantastischer Sonnenuntergang mit einem Himmel in den tollsten Farben wurde zu einem "Highlight" dieses Sommersonnwendtages.


Bessenbacher Weinfest

Jedes Jahr am 3. Septemberwochenende veranstalten wir unser bekanntes und beliebtes Weinfest, das sich durch seinen urgemütlichen Charme, die liebevoll angerichteten Speisen und erlesenen Weine auszeichnet.

 

Samstags sorgt die Band "B3" für stimmungsvolle Unterhaltung in der Georg-Stegmann-Halle Keilberg.


Cäcilientag

Bericht 2019: In Keilberg ist es Tradition, dass der Musikverein und der Gesangverein Ende November gemeinsam den Cäcilientag, den Festtag zu Ehren ihrer Schutzpatronin Cäcilia, begehen. Dieses Jahr fanden die Feierlichkeiten am 24. November statt.
Nach der Kirchenparade, dem Gottesdienst und dem Totengedenken führte die Festtagsparade ins Sportheim des TSV Keilberg, wo bei Frühschoppen und Mittagessen weitergefeiert wurde. Der Musikverein Keilberg und die drei Chöre der Liedertafel Keilberg umrahmten alle Programmpunkte musikalisch.
In diesem Jahr war wieder der Gesangverein mit den Ehrungen verdienter Mitglieder an der Reihe. Die beiden Vorsitzenden Doris Kunkel und Marianne Otto dankten allen Geehrten für ihre langjährige Treue zum Verein.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Petra Ritter geehrt, für 40 Jahre Robert Brehm sowie Rigobert Sauer und für 60 Jahre Robert Haun. Bereits zehn Jahre länger im Gesangverein sind Anton Brehm und Hermann Neuburger, die somit für 70-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden konnten.
Der Tenor Günter Kolb wurde für 50 Jahre aktives Singen geehrt. Sein besonderes Engagement wurde bereits eine Woche zuvor beim Ehrungsnachmittag des Sängerkreises Aschaffenburg gewürdigt.
Ein herzliches Dankeschön geht an Herrn Pfarrer Rettinger, an die Feuerwehr für die Absicherung der Paraden, an die Ortsvereine für ihre Teilnahme mit den Fahnenabordnungen sowie an den TSV Keilberg für die gute Bewirtung im Sportheim!


Traditioneller Jahresausklang

Bericht 2019: Zum Jahresende stehen beim Gesangverein Liedertafel Keilberg traditionell drei gesellige Veranstaltungen an.
Dazu gehört zunächst die Weihnachtsfeier am 3. Adventssamstag. Nach der Feier im Vereinsheim im Vorjahr gab es heuer wieder einen Ausflug. Die Mitglieder fuhren am 14. Dezember mit dem Bus auf den Weihnachtsmarkt in Michelstadt im Odenwald. Nach ein paar schönen Stunden ging die Fahrt weiter zum Heimathenhof, wo die eigentliche Weihnachtsfeier stattfand. Wilhelm Oßberger eröffnete die Feier mit der "Petersburger Schlittenfahrt" am Klavier. Nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Doris Kunkel standen das gemeinsame Abendessen sowie Liedbeiträge der Chöre auf dem Programm. Anschließend wurde es mit einem kleinen Theaterstück aus der Feder von Roland Otto sowie mit dem Nikolausbesuch unterhaltsam. Gerhard Bauer ließ als Nikolaus das Jahr 2019 Revue passieren. Bei guten Gesprächen im Heimathenhof und bei der Rückfahrt klang der Abend aus.
Am Tag nach den Weihnachtsfeiertagen führte die Winterwanderung diesmal von Keilberg nach Laufach. Nach einer zweistündigen Tour bei herrlichem Winterwetter kehrten die 25 Teilnehmer in der Gaststätte "Zur Eisenschmelz" ein. Auf dem Heimweg machte die Wandergruppe Halt an der Kapelle in Steiger und sang "Die schwarze Madonna".
Und dann gibt es noch das Lakefleischessen auf dem Keilberger Grillplatz am Tag vor Silvester, das sich auch 2019 wieder großer Beliebtheit erfreute. Nach dem Essen genossen die gut 40 Teilnehmer bei Glühwein und Gesang in geselliger Runde das wärmende Lagerfeuer.