CHORPROBEN

Herzlich willkommen zu den Chorproben

 

im Vereinsheim in Keilberg, Hauptstr. 32-34:

 

Allen Kindern schöne Pfingstferien - keine Chorproben - 

 

Mittwoch, 22.05.2024

Soundaround, Beginn 19.30 Uhr

 

Freitag, 24.05.2024

 

Gemischter Chor, Beginn 18:30 Uhr, anschl. Geburtstagsfeier

 

 

Montag, 27.05.2024

Männerchor, Beginn 19.30 Uhr  

 

Bitte immer auf WhatsApp-Infos achten, Danke!

Rückblick auf die Teilnahme in Großwallstadt an „95 Jahre TVG-Sänger“

 

Gemischter Chor und Soundaround:  Ihr wart „Spitze“ und habt dieser Veranstaltung den richtigen „Pep“ gegeben!

Unsere Dirigentin Sybille und Dirigent Johannes haben beide mit ihrem tollen Engagement, ihrer Ausstrahlung und mit einer Entertainment Leistung, die nur die beiden innehaben, uns und das Publikum mitgerissen. Wir sind echt stolz, zwei so tolle Menschen mit so viel Freude an ihrer Arbeit bei uns in den Chören zu wissen. Danke für euren Einsatz am Chorliederabend, ihr habt mit uns Sängerinnen und Sängern den Abend „gerockt“!

 

Danke auch an die Pianistinnen und den Pianisten, die an unserer Seite waren!

Rückblick auf das 3. Maifest

 

Der Maibaum steht! Die Mannschaft der „Maibaum-Aufsteller“ bewundert „ihr Werk“,

das Fest kann beginnen.

 

Vorstand Walter Kunkel begrüßt die Gäste und bittet nun um Aufmerksamkeit für die jüngsten Chormitglieder der Liedertafel, den „Pieptones“ unter Leitung von Katharina Haßkerl und Annika Goerlich, sowie den „TonArtkids“ unter Leitung von Johannes Haßkerl. Die Kinder boten uns „frisch von der Leber weg“ zwei Versionen des Liedes vom „Kakadu“, das sie begeistert schmetterten und bekamen den verdienten Applaus der Besucher.

Bürgermeister Christoph Ruppert übernahm danach das Wort und es folgte der „Bieranstich“.

Die Musik der Live-Band B3 tönte über den Platz, die Gäste waren hungrig und durstig, die fleißigen Helfer an den Ständen hatten alle Hände voll zu tun. Auch im „Vereins-Café“ herrschte Hochbetrieb, kein Wunder bei den tollen Kuchen und Torten, die unsere „Hausbäckerinnen“ geliefert hatten! Herzlichen Dank dafür!

Und natürlich ein riesengroßes   D A N K E   an   a l l e    Mitglieder der Liedertafel Keilberg, die bei den Vorbereitungen, der Durchführung und beim Abbau und Aufräumen geholfen haben. Ohne euch alle wäre so ein Fest überhaupt nicht möglich! DANKE!

 

Und ohne die vielen Gäste auch nicht! Daher nochmals DANKE dass Sie so zahlreich unser Maifest besucht haben! Wir freuen uns bereits auf das nächste Fest, und hoffen, Sie wieder begrüßen zu dürfen.

Herzliche Einladung zum 3. Maifest am Vereinsheim der Sänger und Musiker!

 

Habt ihr beim Tanz in den Mai flott das Tanzbein geschwungen, so kommt nach dem Ausschlafen dann zu uns auf den „Dorfplatz“. Es erwartet euch wieder Leckeres vom Grill und aus der Pfanne, die besten hausgemachten Kuchen im „Vereinscafe“ und für die Kinder Spiel und Spaß mit Hüpfburg, Kinderschminken ect.! Für die musikalische Unterhaltung sorgt wieder die bekannte Live-Band B3!

Hallo lieben KuchenbäckerInnen:

Vielen Dank für die bereits angemeldeten tollen Torten und Kuchen. Die Liste könnte noch einige Leckereien aufnehmen! Wer sich noch nicht eingetragen hat kann sich gerne noch in den Chorgruppen per WhatsApp oder bei Christa unter 015155585702 melden. Herzlichen Dank!!

 

30.04.2024   Aufbau zum Maifest Zelte ab 10.00 Uhr, hierfür benötigen wir 10 Personen, ab 12.00 Uhr Garnituren aufbauen, hierzu ca.10 – 15 Personen, Tische und Bänke abwaschen. Bitte meldet euch bei den Chorsprechern zum Arbeitseinsatz. DANKE!!!

Wallfahrtsgottesdienst in Hessenthal mit der Liedertafel Keilberg

 

Der 1. Wallfahrtsgottesdienst in diesem Jahr am Ostermontag den 1.4.2024 wurde vom Gesangverein Liedertafel Keilberg mit 3 Chören mitgestaltet.

Bereits um 8.30 Uhr sangen wir uns gemeinsam in unserem Vereinsheim ein, anschließend fuhren wir in Fahrgemeinschaften nach Hessenthal.

 

Um 10 Uhr zog Pfarrer Marian Bak mit den Ministranten in die Kirche ein.

Dazu sangen 26 Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores unter der Leitung von Sybille Philippin in bewegtem Rhythmus und beim Halleluja mit Klatschen das Lied „Christ ist erstanden“, ein Satz von Karl-Peter Chilla.

 

Zum Gloria stimmten 16 Sänger des Männerchores das Lied „Ehre sei Gott in der Höhe“ und zum Sanctus „Heilig, heilig, heilig“ an, beide Stücke aus der Deutschen Messe von Franz Schubert.

 

Zur Kommunion trugen 22 Sängerinnen und Sänger des Chores Soundaround

das französische Lied „Notre Père“ (Vater unser) vor, eine Fassung von Maurice Durufle. Sowohl der Männerchor als auch der Chor Soundaround präsentierten sich mit ihrem Dirigenten Johannes Haßkerl.

 

Am Ende des Gottesdienstes dankte Pfarrer Bak „Allen“, die in irgendeiner Form zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben. Zu den Keilbergern sagte er, dass die Pfarreien Mespelbrunn, Waldaschaff und Bessenbach jetzt zu einem pastoralen Raum gehören und wir in Zukunft noch mehr zusammenwachsen werden.

 

Nach dem Gottesdienst trafen sich noch 43 Sängerinnen und Sänger im

 

Gasthaus „Zum Wiesengrund“ in Heimbuchenthal zum gemeinsamen Mittagessen und Ausklang. Wir hatten sehr viel Freude beim Singen und auch danach ….... es war ein gelungener Auftritt.

(Marianne Otto)


Die neue Vorstandschaft

Zusammenfassung der Jahreshauptversammlung der Liedertafel Keilberg 1920 e.V. am 22.03.2024

 

1.Vorstand Carina Launhardt begrüßte alle anwesenden Mitglieder und Ehrenmitglieder, insbesondere Ehrenvorstand Walter Kunkel. Die Dirigentin Sybille Philippin und Dirigent Johannes Haßkerl sind entschuldigt.

 

Die Jahreshauptversammlung wurde satzungsgemäß in den Mitteilungsblättern        Nr. 9 vom 01.03.2024, Nr. 10 vom 08.03.2024, Nr. 11 vom 15.03.2024 und Nr. 12 vom 22.03.2024 angekündigt.

Im vergangenen Jahr musste sich die Liedertafel Keilberg 1920 e.V. von 5 verstorbenen Mitgliedern verabschieden. Wir erhoben uns zu einer Schweigeminute um ihrer zu gedenken.

 

Die Liedertafel Keilberg hat durch den neuen Chor Pieptones zahlreiche Mitglieder gewonnen. Wir haben z. Zt. 98 aktive und 183 passive Mitglieder, insgesamt somit 281 Mitglieder.

Die Verantwortlichen der Chöre trafen sich zu 11 Sitzungen sowie einigen Sitzungen im „kleinen Kreis“. 2 Sitzungen fanden mit den Dirigenten statt, 2 Sitzungen zwischen Musik- und Gesangverein.

 

Frau Launhardt bat nun die Versammlung, den Punkt 11) Neuwahlen vorzuziehen auf Punkt 7), dieser Antrag wurde von allen Anwesenden einstimmig angenommen. Das Wort wurde nun weitergegeben an die Kassiererin Annika Goerlich.

Sie berichtete über die Ausgaben und Einnahmen des Jahres 2023. In diesem Jahr schloss die Kasse mit einem Minus. Dies sollte allerdings nicht als negativ angesehen werden, sondern ist auch den zahlreichen Aktivitäten der Chöre des vergangenen Jahres zuzuordnen. Des Weiteren ist dies auch durch geringere Zuschüsse für das Jahr 2023 entstanden. Wir werden daher darauf achten, die Verhältnisse im ideellen Geschäftsbereich zu optimieren, da wir uns nicht darauf verlassen können, die Kosten aus diesem Bereich mit Einnahmen aus dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb abdecken zu können.

Die Kassenprüfer Gerhard Bauer und Walter Neuburger bescheinigten der Kassiererin eine sorgfältige und einwandfreie Führung der Kasse und empfahlen der Versammlung somit die Entlastung der Vorstandschaft. Diese wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.

 

Es folgten nun die vorgezogenen Neuwahlen:

1.Vorstand Walter Kunkel

2.Vorstand Sarah Hartmann

Kassiererin Annika Goerlich

Schriftführerin Christa Stegmann

Kassenprüfer Gerhard Bauer und Walter Neuburger

Die vorgeschlagenen Personen wurden per Handzeichen von der Versammlung einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.

Somit ist unser Ehrenvorstand Walter Kunkel nunmehr für die kommende Laufzeit wieder unser „richtiger“ Vorstand.

 

Wir bedanken uns herzlich bei dem neuen Vorstandsteam!

Walter Kunkel übernahm nun den Vorsitz der Versammlung.

Es folgte der Bericht der Chronistin Maria Peter, die die Ereignisse, Gratulationen zu Geburtstagen und Jubiläen des Jahres 2023 in chronologischer Reihenfolge vorlas.

Der Bericht der Dirigentin Sybille Philippin für den gemischten Chor und die Berichte des Dirigenten Johannes Haßkerl für Männerchor, Kinderchor TonArtkids und Jugendchor TonArt lagen schriftlich vor und wurden von Sarah Hartmann vorgelesen. Bei Interesse können diese bei der Chronistin gerne nachgelesen werden.

Den Bericht des Männerchores verlas Walter Kunkel, für den gemischten Chor Doris Kunkel und Christina Braun, für Soundaround Carmen Büttner und für den neuen Chor Pieptones sprach Annika Goerlich, die diesen gemeinsam mit Kati Haßkerl leitet.

 

Für den Chor Soundaround gibt es nun 2 Chorsprecher, dies sind Franz-Bernhard Hüller und Martin Röth, unterstützt von Carmen Büttner, die weiterhin die Anwesenheitsliste führt und sich um die Geburtstagskinder kümmert. Für den Männerchor wird nun Theo Franz Chorsprecher und für den Kinderchor TonArtkids Nicole Rosenberger. Ein Dankeschön an euch und an die Chorsprecher Doris Kunkel und Christina Braun die dieses Amt weiterhin ausüben.

 

 

Den Bericht des Vergnügungsausschusses verlas Marianne Otto im Namen von Walter Kunkel, Marion Franz, Gudrun Löwer, Doris Kunkel, Liesel Gadau du Walter Neuburger.

Gudrun Löwer scheidet aus, wir freuen uns, dass zukünftig Silvia Borrmann das Team unterstützt.

 

Wünsche und Anträge lagen keine in schriftlicher Form vor.

Es wurde angesprochen, neue Vereinskleidung anzuschaffen. Des weiteren wurden die Termine des laufenden Jahres nochmals vorgetragen und es wird in die einzelnen WhatsApp-Gruppen der Chöre ein entsprechender Kalender eingestellt.

 

Die Versammlung schloss mit dem „Frankenlied“.

HERZLICHE EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG                                              AM FREITAG, 22. März 2024, BEGINN 19.00 UHR

01) Begrüßung

02) Totengedenken

03) Bericht des Vorstandes

04) Bericht des Kassiers

05) Bericht der Kassenprüfer

06) Entlastung der Vorstandschaft

07) Verlesen der Vereinschronik

08) Bericht der Dirigenten

09) Bericht der Chöre

10) Bericht des Vergnügungsausschusses

11)  Neuwahl des Vorstandes

1.     Vorstand

2.     Vorstand

Aufgliederung der Aufgaben des Schriftführers in:

           a) Protokollierung der Sitzungen

           b) Medienbereich: Mitteilungsblatt, Homepage, „Unser Echo“

 c) Mitgliederverwaltung

12)  Verschiedenes, Wünsche und Anträge - Bitte bis 15.03.2024 schriftlich beim Vorstand einreichen. Danke.


 Karfreitag , 29.03.2024,  keine Chorproben

 

Mittwoch, 03.04.2024

Soundaround, Beginn 19.30 Uhr 

 

Freitag, 05.04.2024

Die Kinder singen auch in den Osterferien

Pieptones mit Annika, Kati und Serena, Beginn 15.20 Uhr

TonArtKids, Beginn 16.00 Uhr 

TonArt, Beginn 17.00 Uhr

Gemischter Chor, Beginn 19.30 Uhr

 

Bitte vormerken:

Samstag, 13.04.2024

Sonderprobe Männerchor, Beginn 14.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Montag, 15.04.2024

 

Männerchor, Beginn 19.30 Uhr  

  

Bitte immer auf WhatsApp achten, Danke!


TERMINE

01.04.2024 Ostermontag

Mitgestaltung der Messe in Hessenthal, Messe Beginn 10.00 Uhr

Wir treffen uns um 08.30 Uhr zum Einsingen im Vereinsheim,

anschl. bilden wir Fahrgemeinschaften nach Hessenthal

 

11.05.2024 Teilnahme am Gastchorkonzert der TVG-Sänger Großwallstadt

Beginn 19.30 Uhr, Volkshalle Großwallstadt


BELEGUNGSPLAN VEREINSHEIM

Hier geht es zum Belegunsplan des Vereinsheims der Musiker und Sänger.